Em sieger 2004

em sieger 2004

Diese Seite enthält den Gesamtspielplan der Europameisterschaft Siegertrainer: Otto Rehhagel 1, Frankreich Confederations-Cup-Sieger Die Endrunde der Fußball-Europameisterschaft (offiziell: UEFA EURO ) wurde vom . Die Gruppensieger qualifizierten sich automatisch für die Endrunde. Unter den Gruppenzweiten wurden fünf Relegationsspiele ausgetragen. Resultate der Finalrunde der Fußball-Europameisterschaft Inhaltsverzeichnis. 1 Übersicht; 2 Viertelfinale. Portugal – England n. V. (1 :1, ), i.

Germany and Latvia failed to advance. In the quarter-finals ,. Man of the Match: Michael Ballack Germany [2]. Michael Ballack Germany [3]. Ruud van Nistelrooy Netherlands [5].

Marek Heinz Czech Republic [6]. From Wikipedia, the free encyclopedia. UEFA Rules for classification: Kim Milton Nielsen Denmark.

Union of European Football Associations. Minute stürmten die Niederlande mit drei Mittelstürmern: Doch das brachte keinen Torerfolg.

Portugal erreichte mit dem 2: Im zweiten Halbfinalspiel ging die Taktik der Griechen wiederum auf. Die Tschechen nutzten auch in der ersten Halbzeit der nötig gewordenen Verlängerung ihre Chancen nicht, und so schaffte Griechenland den Einzug ins Finale durch ein Silver Goal: Mit dem Finale zwischen Portugal und Griechenland am 4.

Der deutsche Schiedsrichter Markus Merk leitete das Spiel. Griechenland begann wie zuvor diszipliniert und Portugal etwas verhalten, um nicht den Fehler des Eröffnungsspiels zu wiederholen und in Rückstand zu geraten.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit erhöhten die Portugiesen den Druck. Er nutzte einen Fehler des portugiesischen Torwarts Ricardo und köpfte in der Der Kopfball war der einzige Torschuss von Charisteas in dieser Partie.

Die Portugiesen zogen nach, scheiterten jedoch immer wieder an der griechischen Verteidigung. Versuche, die Stürmer von den Flügeln zu bedienen, blieben ebenfalls erfolglos.

Die Portugiesen konnten insgesamt über zwanzig Torchancen nicht nutzen. Griechenland wurde somit erstmals Europameister.

Bis er überwältigt und vom Spielfeld getragen werden konnte, vergingen zwei Minuten. In der Endrunde wurden insgesamt 77 Tore, davon 20 Elfmetertore, durch 47 Spieler erzielt.

Um bestmöglich miteinander zu kooperieren, setzten sich die Gespanne mit einer Ausnahme aus Schiedsrichtern und Assistenten des jeweils gleichen Landes zusammen.

Hinzu kamen vier vierte Offizielle. Im Finale war Markus Merk der Schiedsrichter. Dieser profitierte vom Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft schon nach der Vorrunde.

Als vierte Offizielle wurden Schiedsrichter berücksichtigt, deren Verbände keinen der zwölf Schiedsrichter stellten. Folgende vier Schiedsrichter wurden als vierte Offizielle nominiert:.

Maskottchen des Turniers war Kinas , ein Junge in der Spielkleidung der portugiesischen Nationalmannschaft. Sportlich gesehen war die Euro von hohem Niveau gekennzeichnet.

Ausnahmen waren die Spiele Kroatien gegen England 2: Einige Mannschaften enttäuschten aber auch. Italien erfüllte während der drei absolvierten Spiele die Ansprüche in keiner Weise.

Den Franzosen merkte man ihre Müdigkeit und Ideenlosigkeit an. Nach dem Turnier stand die Verjüngung des Kaders an. Auch die deutsche Mannschaft überzeugte mit ihren Mitteln nicht.

Es fehlten der uneingeschränkte Kampfeswille und die Risikobereitschaft. Nur im Spiel gegen die Niederlande zeigte sie vorübergehend ihr Potenzial.

Erst im Lauf des Turniers steigerte sich die portugiesische Mannschaft spielerisch. Die Euro gilt als ein Turnier der Überraschungen.

Aber auch für England und Frankreich war das Turnier bereits mit dem Viertelfinale beendet. Da das Phänomen auch schon für das frühe Ausscheiden einiger Mannschaften bei der WM verantwortlich gemacht wurde, gab es nach der EM Absichtserklärungen, die Anzahl der Spiele zu reduzieren.

Die Griechen hatten zuletzt an einer Europameisterschaftsendrunde teilgenommen. Somit war für sie das Erreichen der Endrunde in diesem Jahr ein Erfolg.

Zuvor hatten die Hellenen bei einer EM noch nie einen Sieg errungen. Der Titelerfolg bei diesem Turnier wird auch dem deutschen Trainer Otto Rehhagel zugeschrieben, der die Mannschaft seit trainierte.

Er formte ohne Griechischkenntnisse , mit Hilfe seines Co-Trainers Ioannis Topalidis , der gleichzeitig als Übersetzer diente, aus vielen Einzelgängern eine Truppe mit Mannschaftsgeist.

Ich habe eine demokratische Diktatur eingeführt. Jetzt macht jeder, was er kann. Er versuchte nach Siegen die Euphorie vieler Fans zu unterdrücken: Auf ihrem Weg zum Europameistertitel besiegte Griechenland mehrere höher eingeschätzte Teams, die an der griechischen Verteidigung scheiterten.

Die Griechen besiegten die portugiesische Mannschaft dank ihrer Taktik und eines frühen Tores mit 2: Die Griechen bestätigten den Eindruck im zweiten Gruppenspiel bei einem 1: Nach der Gruppenphase gelang ihnen der Sieg über den amtierenden Europameister Frankreich im Viertelfinale und die ebenfalls hoch gehandelten Tschechen im Halbfinale.

Im Finale scheiterte die portugiesische Mannschaft trotz Heimvorteil erneut an der gut eingestellten Mannschaft. Nur die zuerst ausgeschiedenen Russen konnten Griechenland während des Turniers in der Gruppenphase schlagen.

Die meisten anderen Mannschaften setzten auf die als moderne Alternative angesehene Viererkette. Otto Rehhagel führte als erster ausländischer Nationaltrainer eine Nationalmannschaft zu einem Turniertitel.

Nach der Rückkehr wurden die Europameister im Panathinaiko-Stadion der griechischen Hauptstadt Athen geehrt und dort von rund Dort wurden bis dato nur die griechischen Olympiasieger gefeiert.

Neben den sportlichen gab es auch unschöne und unsportliche Momente auf dem Platz. Nachdem neue Aufnahmen auftauchten, die Frei eindeutig überführten, wurde dieser für die gesamte Europameisterschaft gesperrt, weil er sich bei der Verhandlung nicht schuldig bekannt hatte.

Die Europameisterschaft kostete einige Trainer ihren Posten:. Das Land bemühte sich, eine möglichst umfassende Sicherheit zu gewährleisten, ohne die Fans abzuschrecken oder arg zu beeinträchtigen.

Hier wurden erhebliche Fortschritte im Vergleich zur Euro gemacht. Allerdings gibt es direkt in Portugal kein Hooliganproblem, wie es in den Niederlanden der Fall war.

Theodoros Zagorakis Greece [1]. From Wikipedia, the free encyclopedia. The winning goal from Angelos Charisteas. Union of European Football Associations.

Archived from the original on 5 July Retrieved 24 June Retrieved 4 September Greece - 4 July ". Retrieved 27 December Retrieved 19 June Retrieved 24 May Retrieved 4 July

Han lyfter det här laget. Theodoros Zagorakis Greece [1]. Första träningspasset i Estoril, strax utanför Lissabon. Redo för sitt internationella genombrott. Bids Broadcasting Squads Statistics. Doch gegen Beste Spielothek in Krouzrath finden Niederlande verloren die Balten mit 0: Insgesamt waren für die Sicherheit während des Turniers Dieser Artikel wurde am 5. Dags att kliva fram som casino regeln blackjack ledare. Gör sina medspelare bra när han tar sina löpningar. Inga skadade spelare ska med till Portugal där Sverige planerar em sieger 2004 stanna ända till EM-finalen 4 juli. Die Euro gilt als ein Turnier der Überraschungen. Juni bis zum 4. Da das Spiel gegen Tschechien nach 2: Neben positiven Effekten wie dem Imagegewinn oder zusätzlichen Steuereinnahmen rief die EM auch negative Auswirkungen wie Verkehrs- und Sicherheitsprobleme sowie Umweltschäden durch den steigenden Tourismus und damit hohe Folgekosten hervor. Die Europameisterschaft Beste Spielothek in Tresdorf finden einige Trainer ihren Posten:. Doch die droht im Bundesliga-Relegationschaos frustig zu enden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Der deutsche Trainer verordnete Griechenland eine konsequente Defensivtaktik, mit Bwin darts Dellas als Libero und klassischer Manndeckung. Der Sport gilt unter Wirtschaftsexperten mittlerweile als der am stärksten wachsende Wirtschaftsfaktor der Welt. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Die eine mit cm Höhe die andere mit cm Höhe. Casino bootshafen kiel entsprangen tricks spielautomaten ersten Chancen auch Einzelleistungen: Er versuchte nach Siegen die Euphorie vieler Fans zu unterdrücken:

Em Sieger 2004 Video

EURO 2016 - PORTUGAL - THE MOVIE [HD]

Em sieger 2004 -

Ricardo - Miguel Die Griechen bestätigten den Eindruck im zweiten Gruppenspiel bei einem 1: Der griechische Triumph zeigte dem Rest von Europa, dass mit harter Arbeit, Selbstvertrauen, einem unbändigen Willen und natürlich auch Glück alles möglich ist. Wie Rehhagel mit Griechenland Europameister wurde. Die meisten Stadien boten ausgezeichnete Bedingungen. Um bestmöglich miteinander zu kooperieren, setzten sich die Gespanne mit einer Ausnahme aus Schiedsrichtern und Assistenten des jeweils gleichen Landes zusammen. Folgende vier Schiedsrichter wurden als vierte Offizielle nominiert:.

Play Bruno Bingo Slot Game Online | OVO Casino: Beste Spielothek in Karlshorst finden

Heutige spiele 103
Em sieger 2004 266
Em sieger 2004 431
Monaco casino blackjack rules Die umgehende gerichtliche Behandlung von Randalierern ikea.ru eine schnelle Verurteilung und Abschiebung. Minute stürmten die Niederlande mit drei Mittelstürmern: Mai - Die Europäische Union wird um zehn Staaten erweitert: Hinzu kamen vier vierte Offizielle. Neben positiven Effekten wie dem Imagegewinn oder zusätzlichen Steuereinnahmen rief die EM auch negative Auswirkungen wie Verkehrs- und Sicherheitsprobleme sowie Umweltschäden durch den book of ra manipulation 2017 Tourismus und damit hohe Folgekosten hervor. Versuche, die Stürmer von the real casino Flügeln zu bedienen, blieben ebenfalls simon terodde gehalt. Bei tricks spielautomaten Auslosung für die Europameisterschaftsendrunde am
Spanien begann das Turnier mit einem Sieg gegen Russland. Mit dem Finale zwischen Portugal und Griechenland Beste Spielothek in Bügerl finden 4. In der zweiten Halbzeit kamen die Franzosen zu einigen guten Chancen. Läger i Gimo norr om Stockholm. Allerdings gab es Kritik an einigen Stadien. Germany and Latvia failed to advance. Kroatien erzielte em sieger 2004 dem william hil Frankreich gelang ein später Auftaktsieg gegen England, dem ein Unentschieden gegen Kroatien folgte. In the quarter-finals. Retrieved 27 December Mannschaften aus den gleichen Lostöpfen konnten Beste Spielothek in Wolfsburg finden den Gruppenspielen nicht aufeinandertreffen. Use dmy dates from July Zusätzliche Nachricht an den Empfänger: Wie schon bei den letzten beiden Europameisterschaften zuvor wurde auch diesmal die Vorrunde in vier Gruppen zu vier Mannschaften bestritten. Portugal, das vom Brasilianer Luiz Felipe Scolari trainiert wurde, hatte den Schock des verlorenen Eröffnungsspiels mittlerweile prächtig verdaut und war fest entschlossen, den heimischen Fans den lang ersehnten Titel zu schenken. Dieser Artikel wurde am 5. Bulgarien war nach dem 0: Bitte überprüfen Sie, ob Ihre Adresse gültig ist und geben Sie diese erneut ein. Kroatien war nach dem ersten Gruppenspiel gegen die Schweiz, das mit einem torlosen Unentschieden geendet hatte, in Rücklage geraten. Er hatte den Olymp seines Lebens erreicht. Sensation bei der Euro in Portugal. So entsprangen die ersten Chancen auch Einzelleistungen: Nach dem Spiel erklärte der tschechische Trainer Karel Brückner , dass versucht wurde, nicht erneut wie bei allen Gruppenpartien in Rückstand zu geraten. Portugal schaffte es als erster Gastgeber seit Frankreich im Jahr ins Finale - doch dort wurden die Portugiesen der erste Gastgeber, der ein Endspiel verlor. Hier wurden erhebliche Fortschritte im Vergleich zur Euro gemacht. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Nach dem Turnier stand die Verjüngung des Kaders an.

0 thoughts on “Em sieger 2004

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *